Kita ökoplus

Weltentdecker - Klimaretter

Wir nehmen unsere christliche und gesellschaftliche Verantwortung zur Bewahrung der bedrohten Schöpfung ernst und achten den Eigenwert der Natur. Seit 2011 ist unsere Kita als Kita ökoplus zertifiziert und 2016 erfolgreich rezertifiziert. Wir setzen uns nachhaltig für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung ein. Das prägt unseren Kita-Alltag, das Miteinander von Mitarbeitenden, Kindern und Eltern. Mit unseren Ressourcen gehen wir verantwortungsvoll und achtsam um.

Mit Unterstützung des Kita ökoplus-Teams erarbeiten wir zusammen mit den Kindern verschiedene Projekte zu den zwölf Themenbereichen:Umweltbildung, Soziales Engagement, Spielzeug, Außengelände, Ernährung, Gebäude, Büro, Reinigung, Abfall, regenerative Energien, Energie und Wasser und Religionspädagogik.

Ein zentraler Bestandteil sind die alle zwei Jahre stattfindenden Schöpfungswochen in allen Evangelischen Kitas im gesamten Kirchenkreis HH-Ost zu den Themen: Wasser, Sonne, Erde, Wind, um Kindern einen Zugang zum Thema Klimaschutz zu ermöglichen. Wir verstehen uns als Multiplikator, deshalb werden unsere Projekte regelmäßig den Eltern und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ein grundlegender Gedanke von Kita ökoplus ist "Schöpfung bewahren". Nachhaltigkeit ist dabei der Leitfaden, der sämtliche Bereiche des Alltags und damit unsere Pädagogik berührt. Alle entwickelten Projekte orientieren sich deshalb an christlichen Werten, um dadurch nachhaltiges Denken und Handeln, sowie soziales, gerechtes und friedliches Miteinander zu fördern. Damit wollen wir für eine zukunftsfähige Welt sorgen. Dieses Konzept wurde 2012 von der UNESCO für Nachhaltige Bildung ausgezeichnet.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Integrative Kindertageseinrichtung Dreifaltigkeitskirche
Leitung Birgit Thomsen, Friederike Sauer
Bei der Hammer Kirche 18
20535 Hamburg
Tel. 040 / 471 128 40
Fax 040 / 471 128 413
kita.dreifaltigkeit@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 07:00 - 17:30 Uhr

Fr: 07:00 - 16:30 Uhr